TheGrue.org

Der Januar ist grau

Der Januar ist grau.

Trotzdem gab es in diesem Jahr bereits einige gute Gelegenheiten  Cuxhaven von oben zu betrachten. Wir haben sie genutzt und wir geben es zu: bei dem grauen Bild haben wir etwas nachgeholfen. Aber, warum nicht einmal ein farbloses Bild mit einem Farbtupfer als Eye-Catcher?

Das Bild zeigt einen polnischen Heckfänger am Hansakai, vor dem Landbetrieb der ehemals größten deutschen Reederei der Hochseefischerei, der "Nordsee".


Abbruch hat begonnen

Es ist soweit: Der Abbruch eines geschichtsträchtigen Gebäudes an der Kapitän-Alexander-Straße hat begonnen. In den letzten Tagen haben die Abrissbagger begonnen der großen Halle zu knabbern. Die Halle muß weichen um Lagerplatz für für Seezeichen zu schaffen.

Bei dem jetzt abzureißenden Gebäude handelt es sich um die ehemalige Werkstatt des Minendepots am Schleusenpriel, welches über einhundert Jahre geworden ist. Nach dem zweiten Weltkrieg waren im ehemaligen Minendepot verschieden Fischfirmen und deren Zulieferer untergebracht, z.B. die bekannte Maschinenfabrik Hoppe & Kross.

CAP SAN DIEGO

Am heutigen Nachmittag machte mit der CAP SAN DIEGO das weltweit größte, noch fahrtüchtige Museumsschiff an der neuen Seebäderbrücke fest. Wir waren mit unserem Kopter dabei und werden Ihnen das Schiff noch in einem Video vorstellen.

Die CAP SAN DIEGO ist das letzte noch erhaltene Schiff einer Serie von sechs schnellen Stückgutfrachtern, die 1961/62 für die Reederei Hamburg Süd gebaut wurden und bis Ende 1981 vorzugsweise nach Südamerika gefahren sind. Seit 1988 ist die CAP SAN DIEGO ein Museumsschiff, seit 2003 zudem maritimes Denkmal und schwimmendes Hotel, das heute seinen Liegeplatz an der Überseebrücke in Hamburg hat. Mehrmals im Jahr legt die CAP SAN DIEGO zu Museumsfahrten mit bis zu 500 Passagieren ab.

MS HELGOLAND

Am 10.12.2015 wurde das neue Helgolandschiff der Reederei Cassen Eils getauft und liegt jetzt für ein paar Tage an der Innenkante der Alten Liebe. Wir haben uns das Schiff bei windigen Wetter aus der Nähe angesehen und auf youtube ein erstes Video veröffentlicht.

Wir wünschen dem Schiff allzeit Gute Fahrt und immer eine handbreit Wasser unter dem Kiel.

Sommerabend am Meer

Volles Haus beim Sommerabend am Meer 2015. Tausende von Besuchern warteten bei guter Stimmung und klarem Himmel auf ein grandioses Höhenfeuerwerk, welches in vollem Gange war, als die AIDA die Grimmershörnbucht in Richtung Nordsee passierte.

Mehr Bilder

Weitere Beiträge ...